Fragen? Anregungen?


Stellen Sie Ihre Frage - ich werde so schnell wie möglich antworten.

Fragen? Anregungen?

Räucherkarten für die Seele

1415

Neuer Artikel

Annemarie Herzog: Räucherkarten für die Seele - Finde Dein Seelenthema und löse es

44 Karten

Mehr Infos

Achtung: Letzte verfügbare Teile!

29.00 CHF

Mehr Infos

Räucherkarten für die Seele - Finde Dein Seelenthema und löse es

44 Karten, Schirner Verlag

Viele Menschen haben mich darauf angesprochen, dass es manchmal schwierig ist, herauszufinden, welches Seelenthema gerade bearbeitet werden möchte. Doch wie erkennen wir, was uns die Seele gerade sagen möchte? Ihre Probleme sind nicht so leicht zu identifizieren wie die des Körpers, zumal es nicht immer leicht ist, das Thema auch anzunehmen, wenn es vor einem steht, um aufgelöst zu werden. Manchmal tragen wir es schon lange mit uns herum, und dann verschwindet es auch nicht über Nacht. Es ist notwendig, hinzuschauen, es anzunehmen und zu bearbeiten.

Hier helfen die Räucherkarten für die Seele. Durch das intuitive Ziehen einer Karte erkennst du umgehend, worum es geht. Und da es in der Natur für jedes Seelenleid auch die es heilenden Pflanzen gibt, findest du eine effektive Mischung dieser Helferlein. Durch das Verräuchern der Zutaten können all ihre Kräfte nach außen kommen und dir schnell viel Gutes tun. Jede Zelle deines Körpers nimmt den feinstofflichen Rauch auf, sodass er gleichzeitig überall wirken kann.

Die Räucherkarten sind von der begnadeten Künstlerin Petra Kühne liebevoll gemalt worden. Wir waren sofort aufeinander ausgerichtet. Zu jeder Räuchermischung hat sie den zugehörigen Pflanzengeist voller Liebe bildlich in Erscheinung treten lassen.

Ich wünsche dir, dass du durch das Ziehen dieser Räucherkarten immer einen Hinweis erhältst, wo du in deinem Leben gerade hinschauen solltest. Sei ehrlich zu dir selbst, und gestehe dir auch unliebsame Situationen ein, die du durch die Karte gespiegelt bekommst. Dann werden dir die Pflanzen und die Naturwesen dabei helfen, deinen inneren Frieden wiederzufinden 

Wie wendest Du die Räucherkarten an?

  • Alle 44 Räucherkarten durchmischen
  • Die Karten mit der Vorderseite nach unten auf eine gerade Fläche hintereinander auflegen
  • Kopf wegschalten, Bauchgefühl einschalten
  • Die linke Hand über die Karten führen und zugleich die Geistwesen der Pflanzen bitten, dass Du die Karte bekommst, die Dir zeigt, welches Thema gerade bearbeitet werden will. Den Satz bitte nicht auswendig lernen sondern in den eigenen Worten formulieren und intuitiv sprechen.
  • Wenn Dein Bauchgefühl Dich zu einer Karte hinzieht, diese Karte entnehmen
  • Immer nur eine Karte ziehen
  • Name der Karte lesen und die Affirmation, die auf der Karte steht
  • Danach den Text zur Karte, der im Begleitbuch steht, durchlesen
  • Räuchermischung, die für dieses Thema richtig ist entweder mit den Zutaten selbst herstellen oder das bei jeder Karte erwähnte, von mir schon fertig gemischte Räucherwerk nehmen
  • Räuchertopf entweder mit Sieb oder Räucherschale mit Sand gefüllt auf den Tisch stellen
  • Räucherkohle anzünden und je nach Räuchertopf auf Sieb oder in den Sand legen. Die Räucherkohle ist deshalb notwendig, weil sich in jeder meiner Mischungen auch Harze, Hölzer und Wurzeln befinden, die z.B. mit einem Teelicht nicht aufgelöst werden können und dadurch auch die Kraft nicht nach Außen bringen um Dir zu helfen. Die Kohle ist wie eine heiße Herdplatte. Wenn sie glüht ergibt sie keinen Rauch mehr sondern glüht nur vor sich hin
  • Eine Prise von der Räuchermischung auf die heiße Kohle geben. Gemütlich hinsetzen
  • Affirmation sprechen, die auf der Karte steht. Kann auch öfter hintereinander gesprochen werden.
  • Du kannst Dich auch mit dem Hüter oder Hüterin der Pflanze verbinden. Auf jeder Karte siehst du das entsprechende Wesen. Bitte darum, dass Du die Kraft hast, das Thema zu lösen mit Hilfe Deines Willens und auch mit Hilfe der Pflanzen, die in der Räuchermischung gemeinsam für Dich da sind. Durch die Erhitzung können sie sich zur Gänze entfalten und Dir alle Kraft schenken, die in diesem Pflanzenteil steckt.
    Auf jeder Karte siehst Du eine Pflanze stellvertretend für alle, die in der Räuchermischung enthalten sind.
  • In Abständen, die Du selbst wählen kannst, lege immer wieder eine Prise Räucherwerk auf die heiße Kohle. Wenn die Kohle erkaltet zerfällt sie zu Asche und ist ein guter Blumendünger

Der Räuchervorgang kann jederzeit wiederholt werden. Sobald Du den Impuls bekommst, dass Du es wiederholen solltest, tu es.

Die Affirmation solltest Du gesamt 70x am Tag sprechen. Es muss ein Umkehrschub im Unterbewusstsein passieren. Da Du Deine Muster und Glaubenssätze meist schon seit Deiner Kindheit mit Dir herumschleppst, kannst Du nicht davon ausgehen, dass diese einfach so verschwinden. Wenn Du wirklich eine Veränderung in Deinem Leben herbeiführen willst, wirst Du etwas tun müssen, was Du bisher noch nicht getan hast – und wenn es das Durchhalten ist.

Nur Du hast es in der Hand etwas in Deinem Leben zu verändern.

Spreche die Affirmation an 21 Tagen jeweils 70x am Tag ohne Unterbrechung. Wenn Du einen Tag auslässt, fange wieder von vorne an. Das ist wie die Programmierung eines Computers. Wenn nur ein Teil des Programmes aufgespielt ist und dann unterbrochen wird, kann es nicht funktionieren. Das alte Programm muss das neue Programm vollständig ersetzen. Die 21 Tage haben den Sinn, dass das Muster wirklich effektiv verwandelt werden kann. Eine halbe Veränderung ist keine Veränderung.
Näheres zu diesem Thema findest Du in meinem Buch „Die Räucherapotheke für die Seele“

Die Karten kannst Du jederzeit ziehen, aber nicht alle Themen zugleich behandeln. Immer der Reihe nach. Lass Dich einfach intuitiv führen und Du wirst genau zur richtigen Zeit die Karte ziehen, die Du genau zu diesem Zeitpunkt benötigst.

Ich wünsche Dir bei der Umsetzung sehr viel Freude und viele Erkenntnisse, die Dich im Leben ein Stück weiterbringen.

Bewertungen


Klicke hier um eine Bewertung zu machen