Fragen? Anregungen?


Stellen Sie Ihre Frage - ich werde so schnell wie möglich antworten.

Fragen? Anregungen?

Weihrauch - Boswellia serrata Extrakt, 60 Kapseln

1429

Neuer Artikel

mit Verbesserter Bioverfügbarkeit durch Phytosome®-Technologie

  • Enthält Casperome® Phytosome®, ein Boswellia serrata Extrakt, der 3 bis 7 x besser aufgenommen wird
  • Wissenschaftlich erwiesene Bioverfügbarkeit
  • Hergestellt durch patentierte Technologie unter Verwendung von Phospholipiden
  • Vegan

Mehr Infos

24.80 CHF

Mehr Infos

Casperome®, Phytosome® und das Logo sind eingetragene Warenzeichen von Indena S.p.A., Italien.

Weitere Informationen über Weihrauch Phytosome®.

Durch die patentierte Phytosomentechnologie des italienischen Produzenten Indena ist Weihrauch von Greenleaves Vitamins besser aufnehmbar. Der Name Phytosome (oder fytosoom) stammt von dem griechischen Wort phuton (Pflanze) und soma (Körper). Während des patentierten Produktionsprozesses wird die natürliche Verklumpung bestimmter, schlecht resorbierbarer Phytonährstoffe (wie Weirauch) begrenzt und sie werden mit Phospholipiden aus Sonnenblumenlecithin gemischt. Die Wirkstoffe sind nicht eingekapselt (wie bei Liposomen), sondern es entsteht eine homogene Mischung von kleinen, leicht resorbierbaren Partikeln.

Polyphenole (wie die Boswelliasäuren) haben nämlich eine natürliche Affinität für Phospholipide. Das Ergebnis ist die Bildung von Phytosomen, wobei sich die Polyphenole mit den Phospholipiden verbinden. Auf diese Weise können sie besser aufgenommen werden. Zellmembranen (wie die Zellen im Dünndarm) bestehen ebenfalls aus einer Doppelschicht aus Phospholipiden, daher können  Phytosomen die Darmwand hervorragend durchdringen und die aktiven Bestandteile können sehr gut im Kreislauf aufgenommen werden (siehe Abbildung 1). Aus Studien geht hervor, dass die Aufnahme von Boswelliasäuren aus Weihrauch durch  Phytosomentechnologie 3 bis 7 mal besser wird.  

Phytosome

 

1 Manche Phytosomen haben von Natur aus die Neigung zu verklumpen.  

2 Durch spezifische, patentierte Produktionsschritte wird dafür gesorgt, dass die Phytonährstoffe nur in geringem Maße verklumpen. Die natürliche Anziehungskraft sorgt dafür, dass sich die kleinen Teilchen mit den hinzugefügten Phospholipiden aus Lecithin verbinden und eine homogene Mischung bilden

3 Diese kleinen Teilchen, die sogenannten Phytosomen, können die Zellmembran der Darmzellen einfach durchdringen, da sie auch aus einer Phospholipid–Doppelschicht bestehen.

4 Nachdem der Wirkstoff die Darmwand durchdrungen hat, wird er im Kreislauf aufgenommen.  

Abbildung 1: Bildung und Aufnahme von Phytosomen.

Im Gegensatz zur Liposomentechnologie

In einem Liposom befindet sich der Wirkstoff in der Mitte einer kleinen Kugel mit einer Doppelschicht aus Phospholipiden. Im Gegensatz dazu entsteht durch die Phytosomentechnologie wirklich eine homogene Mischung, wobei der Wirkstoff nicht eingekapselt wird. Aus diesem Grund benötigt man viel weniger Phospholipide als Liposomen.

Über Weihrauch

Weihrauch (Boswellia) ist das natürliche Harz des großen indischen Weihrauchbaumes (Boswellia serrata). Er gedeiht hauptsächlich in den trockenen Bergregionen Nordost-Indiens. Das Harz des Weihrauches enthält neben bekannten Inhaltsstoffen wie z.B. ätherischen Ölen oder Gerbstoffen auch 5 - 8% der Boswellia-Säuren - die wirksamen Bestandteile des Weihrauchs – die im Greenleaves Weihrauch Produkt bis auf 65% konzentriert wurden.

Alte medizinische Anwendung

Die Anwendung von Weihrauch in der Heilkunst ist sehr alt. Bereits in dreieinhalbtausend Jahre alten Schriften aus Ägypten finden sich Hinweise darauf. Die Ägypter nutzten Weihrauch für den guten Geruch der Luft, für Salben und zur Wundbehandlung. Und in der indischen Volksmedizin Ayurveda werden die Extrakte des Weihrauchharzes seit Jahrtausenden eingesetzt. In der ayurvedischen Medizin wurde wohl keine Pflanze so genau untersucht wie der Weihrauch.

Die jahrhundertealte Erfahrung mit Weihrauch als Phytotherapeutikum sowie die Ergebnisse der modernen Weihrauchforschung weisen auf verschiedene potentielle Einsatzmöglichkeiten in der medizinischen Praxis.

Wirkung:

Boswellia-Extrakt ist gut für geschmeidige Gelenke und gesunden Knorpel.

Boswellia-Extrakt unterstützt die Atemwege

Boswellia-Extrakt trägt zur normalen Funktion des Magen-Darm-Traktes bei.

Über Indena

Indena ist ein italienischer Hersteller mit Niederlassungen auf der ganzen Welt, ein Experte auf dem Gebiet von Phytonährstoffen. Aufgrund aufwändiger Forschung und technologischer Entwicklungen liefert dieses Unternehmen Produkte von höchster Qualität, die gut wissenschaftlich unterbaut sind und hervorragend aufgenommen werden.  

Bewertungen


Klicke hier um eine Bewertung zu machen