Fragen? Anregungen?


Stellen Sie Ihre Frage - ich werde so schnell wie möglich antworten.

Fragen? Anregungen?
Neu Sleep & Recovery Kapseln - 60 Stück Vergrößern

Sleep & Recovery Kapseln - 60 Stück

1630

Neuer Artikel

Nahrungsergänzungsmittel

Inhalt: 60 Kapseln | Füllmenge: 32 g.

Zusammensetzung: s. nachfolgend

Einnahmeempfehlung: 2 Kapseln nach dem Abendessen mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen

Herkunft: Deutschland

Mehr Infos

49.90 CHF

Mehr Infos

Zusammensetzung: 

Sleep & Recovery Nahrungsergänzungsmittel Kapseln sind eine natürliche Alternative zu herkömmlichen Schlafmitteln und setzt auf die wirkungsvolle Kombination pflanzlicher Inhaltsstoffe mit Magnesium-Malat, Überzugsmittel Hydroxypropylmethylcellulose, Zellschutzkomplex Pulver (Camu Camu Extrakt, L-Ascorbinsäure, Jiaogulan Extrakt, Shiitake Pulver, Cordyceps Sinensis Pulver, Kapern Früchte Extrakt, Astragaloside Extrakt, Gersten Extrakt (ß-Glucan), Melonen Extrakt, Chlorophyllin Natrium-Magnesium Komplex, schwarzer Pfeffer Extrakt), Passionsblumen-Extrakt, Baldrianwurzel Extrakt, Nicotinamid, Calciumpantothenat, Pyridoxinhydrochlorid, Cholecalciferol, Riboflavin, Thiaminhydrochlorid, Methylcobalamin - hochwertiges Qualitätsprodukt von PlantaVis.

Sleep & Recovery Kapseln - Natürliche Kraft für einen gesunden Schlaf

Die beruhigenden Eigenschaften von der Baldrianwurzel unterstützt die Entspannung, innere Ruhe und Ausgeglichenheit.

  • Für einen erholsamen Schlaf, mit optimal bioverfügbaren Pflanzextrakten.
  • Keine Nebenwirkungen und Begleiterscheinungen
  • Unterstützt eine normale psychische Funktion

Ein gesunder Schlaf ist wichtig für unser Wohlbefinden

Schlafstörungen haben häufig psychische Ursachen wie beispielsweise Stress, Sorgen oder Ängste. Dort sollten Sie als erstes ansetzen und versuchen die Probleme zu lösen.

Auch technische Geräte im Zimmer wie Handys, Computer und Fernseher können zu Schlafstörungen führen, da sie eher aufputschen, als beispielsweise ein Buch zu lesen. Am besten werden diese Geräte bereits eine Stunde vor dem Schlafengehen ausgemacht. Stattdessen sollte man sich ruhigen Tätigkeiten zuwenden, die den Körper herunterfahren lassen.

Ebenso kann eine gesunde Ernährung die Schlafqualität verbessern: Zu wenige Ballaststoffe, zu viele gesättigte Fette und zu viel Zucker wirken sich negativ auf den Schlaf aus.

L-Tryptophanhaltige Lebensmittel, die beim Einschlafen helfen können, sind Lebensmittel, die besonders viel L-Tryptophan (eine Aminosäure) und gleichzeitig möglichst wenige andere Aminosäuren enthalten.
L-Tryptophan wird im menschlichen Gehirn zur Produktion von Serotonin, unserem Glückshormon, gebraucht. Serotonin reguliert überdies den Schlaf-Wach-Rhythmus, zügelt den Appetit und lässt die Stimmung steigen.
Ein hoher Serotoninspiegel ist also gleichbedeutend mit Entspannung und Gelassenheit – und folglich auch mit gutem Schlaf.

Magnesium ist einer der wichtigsten Tipps zum Einschlafen. Magnesium setzt die Erregbarkeit von Muskeln und Nerven herab und wirkt herrlich relaxend. Nächtliche Muskelkrämpfe oder unruhige Beine sind häufig ein Anzeichen für Magnesiummangel. Spätestens dann, wenn auch Sie des Nachts von Muskelkrämpfen aus dem Schlaf gerissen werden, sollten Sie Ihre Magnesiumversorgung überprüfen und bei Bedarf optimieren. Ist Ihr Organismus nämlich umfassend mit natürlichem Magnesium versorgt, bleibt Ihre Muskulatur entspannt und Ihr Schlaf wird tief und erholsam. Schlafstörungen sind vergessen.

Abnehmen um Schlaf

Das richtige Raumklima im Schlafzimmer: Sauerstoffgehalt und Temperatur.
Fettverbrennung braucht zehn Prozent mehr Sauerstoff als Kohlenhydratverbrennung (10). Schlafen Sie daher bei offenem Fenster, wenigstens ein Spalt weit sollte das Fenster im Schlafzimmer geöffnet sein, um ausreichend Frischluft herein zu lassen.
Vor allem in kleinen Schlafzimmern, in denen selten gelüftet wird und in denen mehrere Personen gleichzeitig atmen, sinkt der Sauerstoffgehalt der Luft zuweilen beträchtlich, während der Kohlendioxidgehalt durch die Abatmung steigt, was die Fettverbrennung hemmt.
Zudem empfiehlt es sich, im Schlafzimmer nicht zu heizen, sondern eher kühl zu schlafen, damit der Körper Wärmeenergie abgeben kann und fettverbrennendes, braunes Fettgewebe aufbauen kann.

Sind die Zellen gesund, ist der Mensch gesund

Der menschliche Organismus besteht aus etwa 100 Billionen Zellen, die bei einer durchschnittlichen Grösse von etwa 0,02 Millimeter aneinandergereiht eine Länge von rund 2,5 Millionen Kilometer ergeben: Dementsprechend haben viele bekannte Erkrankungen ihren Ursprung in Dysfunktionen von Körperzellen. Solche Störungen können auf vielfältige Weise entstehen. Auf eine Formel gebracht, könnte man sagen: So lange die Zellen gesund sind, ist es auch der Mensch.

Die richtige Versorgung der Zellen mit Mikronährstoffen – sozusagen der Zellnahrung – spielt eine wichtige Rolle zur Erhaltung der Zellgesundheit. Ein weiterer Aspekt ist, die Zellen vor freien Radikalen zu schützten. Diese greifen massiv in den Zellstoffwechsel ein und können Körpergewebe und Organe schädigen. Die Zahl der freien Radikalen, die unsere Zellen angreifen, unterscheidet sich individuell und hängt vom Gesundheitszustand und der Lebensweise jedes Einzelnen ab. Fest steht: Bis zu einem gewissen Grad kann unser Körper freie Radikale kompensieren, wenn sie jedoch dauerhaft Überhand nehmen, kann es kritisch werden. Ein wirksamer Schutz vor freien Radikalen sind Antioxidantien.​

  • Vitamin C und Magnesium tragen zu einer normalen psychischen Funktion bei
  • Vitamin C , B12, B6, Magnesium und Pantothensäure tragen zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei
  • Vitamin C trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen
  • Magnesium trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei
  • Magnesium trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei
  • Magnesium hat eine Funktion bei der Zellteilung
  • Vitamin D trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei
  • Niacin trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei
Hauptbestandteile unseres Zellschutzkomplexes sind:

Melonenextrakt (Extramel), das reich an Superoxiddismutasen ist, die wiederum an vielen Prozessen des Stoffwechsels im Organismus beteiligt sind
Jiaogulanextrakt, das einen hohen Gehalt an Ginsenosiden aufweist, die auch im bekannten Ginseng zu finden sind
Kapernextrakt, das neben  Flavonoidglykosiden und Rutin auch Senfölglycosid enthält
Camu-Camu-Extrakt, gewonnen aus den Früchten des Camu-Camu-Strauches, die bis zu vierzigmal mehr Vitamin C enthalten als Orangen

Was ist der exklusive Zellschutz Komplex?

Als innovatives Unternehmen in Sachen Herstellung und Entwicklung von Nahrungsergänzungsmitteln, arbeiten wir von der PlantaVis® eng mit Wissenschaftlern aus den Bereichen Ernährung, Epi- und Nutrigenetik sowie der Medizin und Pharmazie zusammen. Neben dem überlieferten, tradierten Wissen um den gesundheitlichen Wert von Nahrungsmitteln aus aller Welt, legen wir grossen Wert auf modernste Forschungsergebnisse, die wir tagtäglich in unsere Arbeit einfliessen lassen. Ein Ergebnis dieser Arbeit, auf das wir ganz besonders stolz sind, ist unser neuer, exklusiver Zellschutzkomplex. Zu hoher oxidativer Stress, ist zu einem generellen Problem in unserer modernen Gesellschaft geworden. Die Gründe hierfür sind vor allem in unserer Lebensführung zu suchen. Allen voran die übermässige Verwendung von Genussmitteln, eine einseitige Ernährungsweise, Stress in Schule, Alltag und Beruf, Bewegungsmangel, aber auch Umweltgifte und verschiedene Medikamente, deren Einnahme zwingend notwendig ist. Die Folgen können ein geschwächtes Immunsystem, beschleunigte Zellalterung, chronisch entzündliche Erkrankungen, Stoffwechselstörungen und unerwünschte Arzneimittelwirkungen sein. Demgegenüber steht bei den meisten Menschen eine zu geringe Aufnahme von Obst, Gemüse, Kräutern und Pilzen. Mit der Folge eines Mangels an sekundären Pflanzenstoffen. Für zahlreiche Substanzen dieser umfangreichen Naturstoffgruppe, gilt eine antioxidative Wirkung inzwischen als wissenschaftlich belegt. Mit unserem intelligent zusammengesetzten Zellschutzkomplex, bieten wir eine Lösung für diese moderne Form der Mangelernährung. Sie finden ihn deshalb zusätzlich in vielen unserer aktuellen Produkte.

Zusammensetzung pro Tagesdosis RM (%)
Magnesium 75.00 mg 20.00 %
Vitamin C 60.00 mg 75.00 %
Niacin 8,0 mg NE 8.00 mg 50.00 %
Pantothensäure 6.0 mg 100.00 %
Vitamin B6 4.0 mg 285.70 %  
Vitamin D 10,0 μg 200.00 %
Riboflavin 1.4 mg 100.00 %
Vitamin B1 1.1 mg 100.00 %
Vitamin B12 12,0 μg 480.00 %
     
RM(%): Referenzmengen (für den durchschnittlichen Erwachsenen) nach LMIV

 

Die angegebene empfohlene tägliche Einnahmeempfehlung darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwendet werden. Ausserhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Lagern Sie das Produkt trocken, lichtgeschützt und nicht über 25°C. 

Benutzen Sie dieses Produkt nicht, wenn das Sicherheitssiegel beschädigt ist.

Wenn Sie schwanger sind oder stillen, kontaktieren Sie bitte Ihren Arzt, bevor Sie das Produkt benutzen.

Ein Produkt von PlantaVis GmbH, Am Sportplatz 3, 56291 Leiningen, Deutschland

Bewertungen


Klicke hier um eine Bewertung zu machen